Sägereiwerk TSCHOPP, Buttisholz

Sägereiwerk TSCHOPP

Die Sägerei Tschopp erweitert ihren Betrieb mit zusätzlichen Holzverarbeitungsmaschinen. Um diese stromintensiven Verarbeitungsprozesse mit ausreichend Energie zu versorgen, werden auf dem Areal drei neue Trafostationen erstellt. Neue Sicherheits- und Kommunikations-Systeme werden in die bestehenden Anlagen integriert. Über ein intelligentes Beleuchtungssystem wird die normgerechte Ausleuchtung der Hallen und Anlagen sichergestellt.

Realisation

2020 bis 2022

Bauherrschaft

Tschopp Holzindustrie AG, Buttisholz

Architekt

architektur 3 ag, Buochs

Infomaterial