Obwaldner Kantonalbank, Sarnen

Obwaldner Kantonalbank

Der Neubau des Hauptsitzes der Obwaldner Kantonalbank wurde ausserhalb des Dorfkerns von Sarnen er­richtet. Der 5-stöckige würfelartige Systembau wird in Massiv- und Holzbauweise erstellt, wobei das Holz aus der Region stammt. Eine breite Palette an hochwertigen Gebäudetechniksystemen wird in diesem Gebäude installiert. Die übergeordnete Kommunikation dieser Systeme stellt eine Herausforderung dar, ist aber für einen möglichst komfortablen Betrieb von hoher Wichtigkeit.

Fachbereiche

Dienstleistungen

Spezialitäten

Holzbau

Realisation

2018 bis heute

Bauherrschaft

Obwaldner Kantonalbank, Sarnen

Architekt

Seilerlinhart Architekten, Luzern

Infomaterial