Neubau Pflegewohnheim, Horw

Neubau Pflegewohnheim

Damit der Neubau realisiert werden kann, muss zuerst ein Teil des bestehenden Wohnheims rückgebaut werden. Danach erfolgt die Errichtung des ersten neuen Gebäudes, in welchem pro Stockwerk vier Pflege­wohnzimmer Platz finden. In einer 2. Bauphase erfolgt der Rückbau des «alten» Wohnheimes. Danach wird der 2. Trakt des neuen Pflegeheims realisiert, wodurch insgesamt 56 neue Pflegewohnzimmer entstehen. Zum Schluss werden die beiden Trakte miteinander verbunden.

Fachbereiche

Dienstleistungen

Spezialitäten

Bauen unter laufendem Betrieb

Realisation

2020 bis 2024

Bauherrschaft

Blinden-Fürsorge-Verein Innerschweiz BFVI

Architekt

Jäger Egli AG, Emmenbrücke

Infomaterial