Zugvorklimatisierungsanlagen Feld MOK, Zürich

Zugvorklimatisierungsanlagen Feld MOK

Die bestehenden Heizstellen der Zugvorklimatisierungsanlage (ZVA) Nr. 2 bis 5 im Feld MOK in Zürich mussten aufgrund nicht mehr zu beschaffender Ersatzteile und diverser Mängel ersetzt werden. Zudem wurden von P-OP zusätzliche Heizstellen im Feld K, Z und 800/900 gefordert. Aufgrund der Situation im Feld MOK war es betriebswirtschaftlich sinnvoller, die kompletten Anlagen zu ersetzen. In den anderen Feldern war eine Erweiterung nötig.

Fachbereiche

Dienstleistungen

Spezialitäten

Bauen unter laufendem Betrieb
Elektromechanik nach SIA

Realisation

2015 bis 2017

Bauherrschaft

SBB Luzern

Infomaterial