Vulcano, Zürich

Vulcano

Das Projekt Vulcano zeichnet sich durch drei linear an der Vulkanstrasse angeordnete Türme auf einem Sockelbau aus. Der Komplex beinhaltet in den drei Türmen 300 Wohneinheiten sowie eine Tiefgarage im Untergeschoss. Im Sockelbau entstehen ein Hotel mit 320 Zimmern sowie zusätzliche Gastronomie-, Gewerbe- und Dienstleistungsflächen.

Realisation

2013 bis 2018

Bauherrschaft

Credit Suisse, Anlagestiftung

Architekt

Dominique Perrault, Paris

Infomaterial