Überbauung LimmatSpot, Spreitenbach

Überbauung LimmatSpot

In Spreitenbach, in unmittelbarer Nähe zum Tivoli und der IKEA, entsteht die Überbauung «LimmatSpot». Der Neubau besteht aus 2 Untergeschossen mit über 450 Parkplätzen, einem Hochhaus im Norden mit 17 Geschossen, einem 5-geschossigen, geschwungenen Längsbau entlang der Sandäckerstrasse sowie zwei 4-geschossigen Wohnbauten im Arealinnern.

Auf der Basis des bewilligten Gestaltungsplans wird der Neubau multifunktional genutzt werden.

Neben dem Kinokomplex von Pathé werden Gastronomie-, Dienstleistungs- und Wohnflächen in den Segmenten Familien, junge Paare, Single, DINK’s und Alterswohnen realisiert.

Realisation

2015 bis 2019

Bauherrschaft

Mettler2invest, Zürich

Architekt

Holzer Kobler, Zürich

Infomaterial