Prov. Helikopterlandeplatz, Chur

Prov. Helikopterlandeplatz

Das Kantonsspital Graubünden baut in der Zeit von 2014 - 2022 das neue Haus H. Da die aktuellen Landeplätze im Baufeld dieses Haus H sind, mussten die alten Helikopterlandeplätze wegfallen. Um den Bedarf weiterhin abzudecken, wurden auf der Südseite zwei provisorische Landeplätze realisiert. Diese sind bis zur Inbetriebnahme der definitiven auf dem Dach des Haus H in Betrieb.

Realisation

2014 bis 2014

Bauherrschaft

Kantonsspital Chur

Architekt

Staufer & Hasler AG, Frauenfeld

Infomaterial