Hybrid-Operationssaal LUKS, Luzern

Hybrid-Operationssaal LUKS

Am Luzerner Kantonsspital ist der erste Hybrid-OP der Zentralschweiz eröffnet worden. Der neue OP-Saal ist sowohl mit herkömmlichen Operationsgeräten in einem sterilen Umfeld wie auch mit einer Röntgen-anlage auf Basis eines Robotiksystems ausgestattet, damit komplexe Eingriffe mit kleinsten Schnitten durchgeführt werden können.

Realisation

2015 bis 2018

Bauherrschaft

LUKS, Luzern

Architekt

Itten + Brechbühl AG, Bern

Infomaterial