Benediktinisches Zentrum, Sarnen

Benediktinisches Zentrum

Aus dem Kloster St. Andreas entsteht ein benediktinisches Zentrum, in welchem weitere Ordensgemeinschaften Leben und wohnen können. Dazu sind in den vorhandenen Klosterbauten grössere, pflegegerechte und rollstuhlgängige Zimmer mit Rufanlage geplant. Zusätzlich sind auch Gemeinschaftsräume für das klösterliche Leben der einzelnen Gemeinschaften vorgesehen.

Realisation

2016 bis 2018

Bauherrschaft

Stiftung Ora et Labora, Sarnen

Architekt

Büro Konstrukt AG, Luzern

Infomaterial