Projekte

ZVSE – Zentrale Verwaltung Seetalplatz Emmen

ZVSE – Zentrale Verwaltung Seetalplatz Emmen

Das Siegerprojekt für die geplante zentrale Verwaltung am Seetalplatz in Emmen heisst «Metropol» und stammt vom Team unter der Leitung der Losinger Marazzi AG. Mit dem neuen Verwaltungsgebäude werden verschiedene kantonale Ämter, welche heute an 30 Standorten in der Stadt Luzern verteilt sind, zusammengeführt. Mit diesem Schritt können Synergien in der Zusammenarbeit geschaffen werden und darüber hinaus spart die Verwaltung jährlich 7.7 Mio. Franken Mietkosten.

Auf dem 30'000 m2 Areal im Zentrum des Seetalplatzes entsteht ein neunstöckiger Gebäudekomplex mit 1000 Arbeitsplätzen, welche in modernen Arbeitswelten untergebracht werden. Nebst der Verwaltung des Kantons Luzern wird auch ein Restaurant mit über 400 Plätzen, eine Kita, diverse Läden sowie ein Polizeiposten im Neubau Platz finden. Nach heutiger Planung wird «Metropol» 2025 fertiggestellt und bezugsbereit sein.

SCHERLER nimmt im Planungsteam die Verantwortung für die gesamten Elektroanlagen, die Gebäudeautomation inkl. Koordination der technischen Schnittstellen wahr. Darüber hinaus werden wir die Ästhetik der Architektur mit einem harmonischen gestalterischen Lichtkonzept unterstreichen. Wir freuen uns sehr, bei diesem Grossprojekt unser Knowhow und unsere langjährige Erfahrung fachmännisch einbringen zu dürfen. SCHERLER – innovativ und smart!

weiterführende Links:

Artikel Luzerner Zeitung

Website Zentrale Verwaltung

Medienmitteilung Kanton Luzern