Projekte

Umbau KSSG

Umbau KSSG Visualisierung des dreistöckigen Holzaufbaus von Schertenleib Baumanagement

Im Rahmen der Optimierung des Gastronomiekonzeptes im Kantonsspital St. Gallen, wird die bestehende Grossküche rundum erneuert. Damit der Betrieb während der gesamten Bauzeit weitergeführt werden kann, findet der Umbau in fünf Etappen statt.

Hierfür wird auf dem bestehenden Gebäude ein dreistöckiger Holzbau erstellt. Zurzeit werden entsprechende Vorarbeiten geleistet, um anschliessen eine provisorische Küche einbauen zu können. Danach wird die alte Grossküche grundlegend saniert. In einem weiteren Schritt wird das Küchenprovisorium wieder rückgebaut, bis auf die Patisserie-Küche. Der Holzbau bleibt somit bestehen und wird in der obersten Etage neue Büroräume beherbergen. Dieser Ausbau erfolgt zum Schluss.

SCHERLER zeichnet bei diesem anspruchsvollen Projekt verantwortlich für das Elektroengineering, die Brandschutzplanung sowie die Gebäudeautomation. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich 2026 abgeschlossen sein.

SCHERLER – smart swiss engineering

Referenzblatt