Medien

Neues aus Butwal

1/7
Klassenzimmer

Seit dem Jahr 2003 existiert der Verein «DSG Bauprojekt Nepal» mit Sitz in Luzern, bei welchem sich verschiedene Firmen und Privatpersonen für die Privatschule «DURGA SHAIKSHIK GRIHA (DSG)» in Butwal/Nepal engagieren (siehe auch unseren Artikel vom 07.06.2019)

Die SCHERLER AG ist eine der zahlreichen Gönnerinnen dieses Projektes und unterstützt damit aktiv den Neubau mehrere Schulgebäude, welcher seit dem Frühling 2019 am Entstehen sind. Ende desselben Jahres stand der Rohbau und man ging davon aus, dass die Gebäude planmässig im Herbst 2020 bezogen werden können. Die Bautätigkeiten mussten in Nepal jedoch aufgrund der Corona-Pandemie zeitweise eingestellt werden. Trotz immer weniger Arbeitern und demzufolge ansteigendem Zeitaufwand wurden die Ausbauarbeiten während des Sommers achtsam fortgesetzt, sodass Ende 2020 der Endausbau fast fertiggestellt werden konnte.
In der Zwischenzeit wurden bereits einige Räume möbliert und zu Schulzwecken genutzt. Zusammen mit den bestehenden Gebäuden konnten so die durch Corona bedingten Abstandvorschriften eingehalten werden. Der geplanten offiziellen Eröffnungsfeier im November steht seitens Finanzen nichts im Weg.

Die Bilder zeigen die Qualität des Ausbaus und die Sorgfalt, welche an den Tag gelegt wurde. Von der Planung bis zur Ausführung wurden alle Arbeiten durch einheimische Fachleute getätigt.

SCHERLER freut sich zusammen mit den rund 600 Schülerinnen und Schülern auf die definitive Fertigstellung der Schulgebäude und auf den Bezug der neuen Räumlichkeiten.

SCHERLER – nachhaltig und smart!

Weiterführender Link